Aktuelles



Wir wünschen Euch trotz aller Einschränkungen 

schöne Osterferien.

Macht das Beste draus und

bleibt gesund 🍀



Aktuelle Informationen zum Thema Corona (SARS-CoV-2):

  • Um eine Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen sind eine Reihe von Einschränkungen nötig. Dazu gehört auch, dass der gesamte Sportbetrieb vorerst bis zum 19.04.2020 eingestellt wurde. Das umfasst auch das freie Training für die Tänzer. Wann und in welcher Form der Sportbetrieb nach den Osterferien wieder aufgenommen wird, erfahrt Ihr selbstverständlich hier oder auf unserer Facebookseite.                                           
  • Die Ansprechpartner des Vereins sind weiterhin per Mail erreichbar. Die Geschäftsstelle ist ebenfalls bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Geschäftsstelle ist außer an Feiertagen am Montag, Mittwoch und Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und zusätzlich am Montag von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr unter 04152/9314010 und per E-Mail unter info@vfl-geesthacht.de erreichbar.
  • Der VfL Geesthacht bietet seinen Mitgliedern an, sich kostenlos Sportgeräte in Form von Yogamatten, Gymnastikbällen pp. auszuleihen. Wer Intersse hat, kann sich bei Klaus-Heinrich Wulff melden. Anregungen für die Bewegung zwischendurch findet ihr auf der Facebookseite des VfL Geesthacht. Ansonsten gilt für alle Tänzer*innen: Stühle bei Seite, Musik ab und losgetanzt in Küche oder Wohnzimmer, Diele oder Terrasse.
  • Bitte haltet den nötigen Abstand voneinander ein und haltet Euch an die Vorgaben der Stadt, des Landkreises und der Landes- bzw. Bundesregierung. Die Einschränkungen sind nicht fahrlässig beschlossen worden, sondern dienen dem Schutz vor einer sich schnell ausbreitenden neuen Krankheit.

Geesthacht, 12. März 2020

Rainer Knietzsch als neuer Vorstandsvorsitzender

der Tanzabteilung gewählt

 

Am gestrigen Abend fand die alljährliche Mitgliederversammlung der Tanzabteilung des VfL Geesthacht statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Marc Knietzsch wurden zunächst die allgemeinen Tagesordnungspunkte wie Genehmigung des Protokolls, Jahreberichte des Vorsitzenden und des Kassenwartes sowie der Bericht der Kassenprüfung und die Entlastung des Vorstandes durchgegangen.

Hauptpunkt der Mitgliederversammlung ist immer die Wahl der Vorstandsmitglieder bzw. einzelner Posten. So gab Marc Knietzsch seinen Posten als 1. Vorsitzenden zur Wahl. Marc hatte diesen Posten seit sechs Jahren inne und trat nicht wieder zur Wahl an. Die Versammlung wählte einstimmig unseren langjährigen Sportwart Rainer Knietsch zu seinem Nachfolger. So blieb das Amt zumindest in der Familie. Und damit nicht genug, Marc übernahm dafür das Amt des Sportwartes.

Auch Vanessa Schrader gab nach vielen Jahren im Amt ihren Posten als Sportwartin auf. Hier konnte Alina Bahr, die auch in Zukunft die Videoclip-Gruppe von Vanessa übernimmt und trainiert, für dieses Amt gewonnen werden.

Folgende Posten wurden einstimmig gewählt:

  • 1. Vorsitzender: Rainer Knietzsch
  • 1. Kassenwart für ein Jahr: Andreas Perteck (bleibt im Amt)
  • 1. Sportwart: Marc Knietzsch
  • Jugendwartin: Alina Bahr
  • Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit : Aika Dumbovic (bleibt im Amt)
  • 2 Delegierte: Silva Knietzsch, Aika Dumbovic
  • 2 Ersatzdelegierte: Marc Knietzsch, Simone Hubo
  • Kassenprüfer für ein Jahr: Frank Meyer (bleibt im Amt)
  • Kassenprüferin für zwei Jahre: Ursula Reimann

Eine Übersicht aller Vorstandsmitglieder sowie die Erreichbarkeiten findet ihr hier.

Im Anschluss an die Wahlen dankte Gudrun Gleu-Perteck als 2. Vorsitzende der TSA allen bisher im Amt gewesenen Vorstandsmitgliedern für ihren Einsatz und ihre Leistungen für die TSA. Gudrun hob die Teamarbeit des Vorstands noch einmal hervor. Dem schloss sich Marc als scheidender 1. Vorsitzender an.

Als Vertreter des Hauptvorstandes nahm Jörg Kunert an der Veranstaltung teil und fungierte als Wahlleiter.

Abschließendes Thema war die Infektionsgefahr durch das Coronavirus. Seitens einer Ärztin wurde empfohlen, auf Partnertausch in den Trainings zu verzichten. Händewaschen und Desinfektion sind ein MUSS. Jörg Kunert hakte dort ein: seitens des Hauptvereins wurde die Sportlerehrung, die am 15.03.2020 stattfinden sollte, bereits verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Desweiteren wurden Handlungsanweisungen an die Trainer ausgegeben. Über weitere Maßnahmen werde seitens des VfL Geesthacht über die sozialen Medien informiert.


Geesthacht, 10. Februar 2020

Unterstützt Euren Verein mit smile.amazon

 


 

Ab sofort könnt Ihr bei jedem Amazon Einkauf den VfL Geesthacht unterstützen! Amazon spendet mit dem Programm smile.amazon 0,5 % von jedem qualifizierten Einkauf. So könnt Ihr ohne zusätzliche Kosten Euren Sportverein unterstützen und mit jedem Einkauf etwas Gutes tun.

 

So funktionierts:

  • Loggt Euch wie gewohnt mit Euren Nutzerdaten ein.
  • Ihr werdet gefragt, ob ihr „VfL Geesthacht v. 1885 e.V.“ unterstützen möchtet.
  • „Ja“ klicken und fertig!

Ab dann wird 0,5% von der Einkaufssumme dem VfL Geesthacht gutgeschrieben, ähnlich wie bei der Aktion mit den Vereinsscheinen von Rewe.

 

Wichtig: Auch bei zukünftigen Einkäufen solltet Ihr Euch über smile.amazon.de einloggen, um zu spenden! Die Auswahl der Organisation müsst Ihr dann nicht erneut treffen. Fragen beantwortet Euch auch die Geschäftsstelle des VfL Geesthacht.


Geesthacht, 18.November 2019

 

Wir hatten einen wunderbaren "Tag des Tanzes" mit einem gigantischen Publikum. Mehr als 150 Aktive und Gäste haben am Sonntag den Weg zu uns in die Tanzhalle gefunden. Die einzelnen Tanzgruppen haben ein reichhaltiges Programm auf die Beine gestellt. Zum mitmachen gab es einen Stuhltanz im sitzen am Platz, Linedance für alle auf der Tanzfläche und Discofox zum Abschluss.

Der Vorstand der Tanzabteilung bedankt sich noch einmal ganz herzlich für die Kuchenspenden und bei allen, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben.

 

Fotos:  ©TSA